Twitter-Beiträge

Lesung und Austauschrunde zu “We shut shit down” von Ende Gelände am 5. Mai um 19:30 im Freiraum (Maiergasse 2)

@Ende__Gelaende hat ein Buch geschrieben!

„We shut shit down“ erzählt ein Stück Bewegungsgeschichte der Kämpfe um Klimagerechtigkeit - es geht darum, wie Ende Gelände

Das Bild ist zweigespalten. Der obere Teil nimmt etwas mehr als die Hälfte des Bildes ein und zeigt ein Foto einer Person in Maleranzug mit gelber Mütze und pinkem Schal, die inmitten eines Haufens braungrauer Erde sitzt und etwas aufzuschreiben scheint. Rechts von der Person ist ein Buch mit braunem Einband abgebildet. Oben steht groß in Hellblau "Ende Gelände" und unten kleiner in gelb "We shut sit down". Darunter steht ganz klein in grau "Nautilus Flugschrift".
Der untere Teil des Sharepics ist weiß mit schwarzer Schrift "Lesung und Austauschrunde
"We shut shit down "
Do, 5. Mai 2022 um 19:30
im Freiraum". Klein daneben steht in Klammern "Maiergasse 2". Rechts unten in der Ecke ist das Logo von Ende Gelande Würzburg abgebildet

Der Antifa-Kneipenabend ist zurück. Ab jetzt gibt es wieder jeden Mittwoch ab 20 Uhr in der MiezeKoZe geselliges Zusammensitzen und Kennenlernen. Verschiedene Getränke und neuerdings auch veganen Kuchen & Snacks gibt es gegen Spende, die genutzt wird die Raummiete zu finanzieren. twitter.com/antifa_wue/sta…

❗️”Karawane für das Wasser und das Leben” -

@F4F_wuerzburg lädt ein zum Vortrag mit anschließendem offenen Austausch❗️

Eine Delegation von LützerathLebt war an vielen rebellischen Orten in Mexico um den Kampf gegen den Kapitalismus und für das Leben gemeinsam zu führen.

Der Hintergrund besteht aus zwei Fotos, die durch eine senkrechte senfgelbe Linie getrennt sind. Das linke Foto ist aus erhöhter Perspektive aufgenommen und zeigt mehrere Personen, die durch ein Dorf laufen. Im Hintergrund ist die Abbeuchkante zu sehen. Das rechte Foto zeigt Personen, teils mit Kindern, die durch staubige, trockene Umgebung laufen und Schilder und Transparente halten. 
Über den Bildern steht dick in weiß "Geschichten des Widerstands - Vortrag" und darüber dümmer und kleiner "Klimaschutz bleibt Handarbeit". Links oben in der Ecke steht weiß, schwarz hinterlegt "04. Mai" und schwart, weiß hinterlegt "20:00 Uhr". Unten links ist das Fridays for Future Logo abgebildet, daneben steht in weiß "Würzburg". Darüber steht schwarz, weiß hinterlegt "Buchladen neuer Weg"

Heute Abend, 20 Uhr: Antifa-Kneipenabend in der MiezeKoZe!

Erstmals seit Beginn der Coronapandemie findet wieder ein Antifa-Kneipenabend statt. Dieser startet gleich mit einem Vortrag von Coburger Genoss*innen zum Coburger Convent. Der Kneipenabend soll - soweit twitter.com/antifa_wue/sta…

#SLKalender

In Gedenken an Halit Yozgat, ermordet vom Nationalsozialistischem Untergrund (NSU)

Am 6.April 2006 erschoss der #NSU den 21-jährigen Halit Yozgat gezielt in seinem Internetcafé in Kassel. Yozgat war das neunte und letzte Opfer der neonazistischen Terrororganisation.

Foto von Halit Yozgat in Anzug und Krawatte

#SLKalender

In Gedenken an Mehmet Kubaşık, ermordet vom Nationalsozialistischem Untergrund (NSU)

Am 4. April 2006 erschoss der #NSU den 40-jährigen Kioskbesitzer und dreifachen Vater Mehmet Kubaşık gezielt in seinem Kiosk in der Mallinckrodtstraße in Dortmund. Der Tatort lag in

Foto von Mehmet Kubaşık. Im Hintergrund und rechts vorne sind weitere Personen erkennbar.

Anlässlich der Innenministerkonferenz, die vom 1. - 3. Juni in #Würzburg stattfindet, haben sich mehrere Gruppen zusammengeschlossen und die Kampagne “Keine Macht den Sicherheitsbehörden” gestartet. Auf den Kanälen von @NoIMKWue werdet ihr über Aktionen, Demos und Infos twitter.com/NoIMKWue/statu…