Impfgegner protestieren erneut in Würzburg!

Morgen wollen die Gegner*innen von allen Hilfsmitteln zur Eindämmung der Coronamaßnahmen wieder in #Würzburg demonstrieren. Angepeitscht von antisemitischen Erzählungen steigt die Gewaltbereitschaft des Mobs immer mehr. Sogar die Polizei, die lange in Unterfranken #Querdenken komplett gewähren ließ, wird nun zum Angriffsziel. Bislang schauten Cops oft weg, wenn Journalist*innen angegriffen wurden oder kriminalisierten Gegenprotestierende. Am Mittwoch, 29.12.2021, kommt es zu einer offensiv beworbenen Demo in Würzburg. Wir stellen uns dagegen!