Demo gegen Wohnungsnot in Würzburg!

Wir leben im Kapitalismus. Während die meisten Monat für Monat ackern und am Ende nichts übrig bleibt, da die Miete alles auffrisst, haben es einige wenige leicht - ihnen gehört der wertvolle Wohnraum in #Würzburg. Die Wohnsituation in vielen Häusern Würzburgs ist katastrophal. Dennoch verlangen Vermieter*innen horrende Mieten für gammelige Buden. Der @BR_Franken hat zusammen mit @correctiv_org in Würzburg recherchiert und veröffentlicht nach und nach Informationen über die hiesige Mietsituation. Dieses Video dokumentiert die Zustände in einem bekannten Mietshaus in Grombühl: youtube.com/watch?v=LH8gs2…. Unter den Zuständen leiden vor allem prekär Beschäftigte, Familien, Migrant*innen und Azubis/Studis ohne reiche Eltern. Es muss sich endlich grundlegend etwas ändern, deswegen rufen wir morgen ab 14 Uhr zur Demo gegen Wohnungsnot in WÜ! auf.

Infos: wuerzburg.demosphere.net/event/2383 Die Häuser denen, die drin wohnen!