In Lohr pöbelten drei #NoAfD‘ler gegen die Klimademo. Sie hielten geschichtsrevisionistische Banner hoch mit “Schon wieder Rattenfänger”. Die Spessart-AfD gilt als rechtsradikal. Sie umgeben sich gerne mit der Identitären Bewegung. Auch ein Fahrzeugbauer aus Waldbrunn fiel unangenehm auf. Sie posteten demonstrativ wie sie stolz ein Schwein grillen. Eine Mitarbeiterin hielt ein Schild hoch mit “fridays for barbecue”. Für ihr Anti-fridaysforfuture Grillen bekommen sie auch noch über 200 Likes. Die Klimakrise betrifft alle. Auch Fahrzeugbauer*innen und AfD-Wähler*innen. Wir brauchen ein System, in dem basisdemokratisch gewirtschaftet wird. Der Kapitalismus führt lediglich zu Armut und Umweltzerstörung, zum Nutzen weniger Reicher. Dummes Gepöbel, Hass auf Greta Thunberg und das gegeneinander Ausspielen von Sozialem und Klimaschutz bringen uns nur noch schneller an den Abgrund.

Hier noch der Überblick der Main-Post zu den Klimaprotesten in Unterfranken.