Drei Tage vor der EU-Wahl verbreitete die #noafd in Würzburg diese islamophoben Flyer.

Dass die #noafd ein Problem mit der Religionsfreiheit hat ist uns seit längerem bekannt. In einem persönlichen Gespräch haben uns bereits Würzburger #noafd-Mitglieder davon überzeugen wollen, twitter.com/dampfpixel/sta…

SteamPixel (@dampfpixel):
Die #fckafd hat heute Ihre Nazipropaganda in #Würzburg verteilt. Zusammen mit aus dem Kontext gerissenen Zitaten aus dem Koran. Wo ist mein #Kantholz? So eine Scheiße verbreiten könnt ihr echt gut! Mehr aber auch nicht.
@dampfpixel Hatte die AfD an dem Tag einen Infostand oder wurde das nur geflyert?

dass der Islam keine Religion sei. Als Begründung wurden uns ähnliche Textstellen des Korans gezeigt (ja, ein #noafd-ler hatte den Koran dabei). Auf den Hinweis, dass solche Texte auch in der Bibel vorkommen, wurde uns geantwortet, dass diese ganz anders zu interpretieren seien. Zwei Tage später hatte die #noafd einen Infostand in der Innenstadt. Dieser wurde von Aktivist*innen blockiert